Klassisch Inspiriertes 

Die klassische Kunst der Antike hat mich vielfältig inspiriert: im Formenkanon (Figur, Torso und Antlitz) und in der Farbgebung (meine Vorliebe gilt Erdfarben). Angeregt haben mich Marmorstatuen, Porträtbüsten und Vasenmotive in vielen Museen Europas. 

 

 

Die antike griechische Vasenmalerei ist viel zu eindrucksvoll und spannend, um sie „nur“ auf den Originalvasen im Museum zu bewundern – in der Regel hinter spiegelndem Glas. Das Studieren und Kopieren der Motive – ganz in der Tradition eines Pierre-François Hugues d’Hancarville und Johann Tischbein – verrät sehr viel über die antike Ästhetik. Jede meiner Reproduktionen (auf Papier bzw. Leinwand) ist handgefertigt, also ein „Original“, auch wenn sie die „Kopie“ eines antiken Bildes ist. So kann man sich die Museumskunst ins Wohnzimmer holen und sich täglich daran erfreuen. 

 

Jedes der Unikate ist käuflich erwerbbar. Preise und inhaltliche sowie technische Angaben auf Anfrage.

(Siehe auch „Vorträge“)  

 

 
 
 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage Harald Stadler, München, Germany